Logo Akademie Weinheim

Akademie Weinheim

Diploma Course
16.04.2021

Neunter Jahrgang Brot-Sommeliers aus Weinheim bei Johann Lafer verabschiedet

Angesichts der Corona-Krise hat Brot einen spürbar höheren Stellenwert in der Gesellschaft sowie eine größere wirtschaftliche Bedeutung bekommen. Auch die in der Öffentlichkeit deutlich wahrnehmbare Arbeit der Brot-Sommeliers trägt dazu bei, dass das Kulturgut Brot in den letzten Jahren zunehmend wieder „in aller Munde“ ist. Jetzt konnte bereits der neunte Jahrgang verabschiedet werden, traditionell in der Kochschule von Starkoch Johann Lafer. Mit den neuen Absolventen hat die Bundesakademie Weinheim bereits 142 Brot-Sommeliers aus fünf Ländern ausgebildet.

Wer sich auf die Reise zum Geprüften Brot-Sommelier bzw. zur Geprüften Brot-Sommelière begibt, beschäftigt sich fast ein Jahr lang intensiv mit Brot. Neben 8 Modulen an der Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim ist eine Projektarbeit zu erstellen, als eine von mehreren Prüfungsleistungen. Erneut begeisterten die Prüflinge dabei die HWK-Prüfungskommission. In den aktuellen Projekten ging es u.a. um die Entwicklung eines speziellen Brotes für die Bedürfnisse von Schwangeren, die Brotkultur in der Schweizer Spitzengastronomie sowie um die Erstellung eines Brotbackbuchs für Kinder im Vorschulalter. Die Rezepte kommen hierbei ohne Waage und Knetmaschine aus. Bäckereitechnologisch wurde sich intensiv mit Aromasauerteigen, Buchweizen oder Presskuchen beschäftigt. Und nachdem das Brot gemäß seiner früheren Bedeutung damals in der Kunst sehr verbreitet war, heute aber nahezu verschwunden ist, initiierte sich das Projekt „Brot und Kunst“ neue, spannende Kunstprojekte rund um Brot.  

Der feierliche Abschluss fand am 15. April 2021 traditionell in der Kochschule von Johann Lafer statt, selbstverständlich mit vorherigen Schnelltests, reichlich Abstand und Mundschutz. Der Starkoch, der eine große Liebe für das Brot hat, fachsimpelte und kochte viele Stunden mit den Absolventen.

Die Absolventen des 9. Brot-Sommelier Abschlusses sind Alfred Bau aus Frauenfeld (Schweiz), Patrick Biehler aus Lahr/Schwarzwald, Johannes Dackweiler aus Düsseldorf, Fabian Kloos aus Friedrichshafen, Michael Kress aus Weinheim, Patrik Kröger aus Werther, Volker Kröger aus Waren an der Müritz, Steffi Marie Kruse aus Barnstedt, Jochen Kühn aus Korntal-Münchingen, Jörg Meffert aus Lemgo, Johannes Nagel aus Stetten, Jürgen Pistono aus Köln, Robert Schute aus Surwold, Joachim Seitz aus Schrobenhausen, Carsten Thewes aus Ratingen, Mathias Weigel aus Kulmbach und Patrick Zimmer aus Kall-Sistig. Dabei schlossen Steffi Marie Kruse, Michael Kress, Patrick Zimmer und Patrik Kröger mit der Bestnote „Sehr gut“ ab.

Wer ebenfalls Brot-Sommelier werden möchte, muss sich gedulden. Kurs 10 ist bereits gestartet, auch die nachfolgenden Kurse sind ausgebucht. Interessenten wird empfohlen, sich per E-Mail an info@akademie-weinheim.de zu informieren und unverbindlich vormerken zu lassen.

 

Kontakt für Rückfragen:
Bernd Kütscher, kuetscher@akademie-weinheim.de

Foto: Die Absolventen des 9. Brot-Sommelier Kurses mit Starkoch Johann Lafer (Mitte) sowie Bernd Kütscher (vorne links), Direktor der Akademie und Vorsitzender der HWK-Prüfungskommission.

Logo Akademie Weinheim Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.