Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Alter Ofen, frischer Geist: Ein Wochenende im Kloster

Brauchen Sie eine Auszeit, um den Kopf frei zu bekommen? Möchten Sie dabei nette Kollegen kennen lernen? Wir laden Sie ein zu einer ganz besonderen Weiterbildung ins Kloster Wettenhausen und in dessen alter Klosterbäckerei. Nur wenige Plätze verfügbar!

Alter Ofen, frischer Geist: Ein Wochenende im Kloster

Inhalt:
Vom „täglich Brot“ zu Entspannung und Fachgesprächen: Gönnen Sie sich eine Auszeit im Kloster Wettenhausen, zwischen Ulm und Augsburg gelegen. Hier begegnen Sie Stefan Heins in der alten Klosterbäckerei, der dort einen alten Backofen reaktiviert hat und sich mit Ihnen über sein Wettenhauser Klosterbrot austauscht. Sie lernen bei einer Führung das Kloster und seine Geschichte kennen, begegnen Kollegen zum fachlichen Austausch und bekommen auch spirituelle Impulse. Neben den gemeinsamen Mahlzeiten bleibt auch Zeit für einen Spaziergang in der schönen Umgebung und für eine kreative Backaktion in der Klosterbackstube. Das Programm ist bewusst nicht eng durchgetaktet, so dass Sie auch eigene Impulse einbringen können.

Zweitägiger Workshop am
Samstag, 06. Juni 2020 von 14.00 Uhr bis Sonntag, 07. Juni 2020 ca. 16 Uhr

Veranstaltungsort:
Kloster Wettenhausen, 89358 Kammeltal

Ihr Nutzen:
Fachlicher Austausch und Entspannung abseits des Arbeitsalltages.

Auf einen Blick

Beginn Samstag, 06. Juni 2020 14:00 Uhr
Ende Sonntag, 07. Juni 2020 16:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Stefan Heins, M. Sc. (TUM) und Klosterbäcker
Olaf Ude, Kloster der Dominikanerinnen Wettenhausen
Seminarkosten 295 € Gebühr pro Person inkl. Übernachtung und Verpflegung im Kloster. Hinweis: Die Unterbringung erfolgt in klösterlich-einfachen Einzel- oder Doppelzimmern mit Toilette und Dusche auf dem Gang.

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.