Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Schokoladen-Sommelier / Schokoladen-Sommelière

Mehr über Schokolade zu erfahren liegt ebenso im Trend wie Expertise bei Weinen aufzubauen. Doch im Gegensatz zu Wein gibt es beim Thema Schokolade nur wenige Experten, welche die ganze Bandbreite von der Schokoladenherkunft bis zu den aktuellsten Schoko-Trends beherrschen und dabei noch in der Lage sind, Schokolade sensorisch perfekt zu beschreiben, auch gegenüber Kunden und Medien. Diese weltweit einzigartige Fortbildung wird von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim e.V. in Kooperation mit den Experten von Barry Callebaut durchgeführt, in Weinheim sowie an der Chocolate Academy Köln.

Schokoladen-Sommelier / Schokoladen-Sommelière

Zielgruppe:
Chocolatiers mit guter fachlicher Vorbildung. Ein Meister­­brief im Konditorenhandwerk (alternativ Bäckerhandwerk oder vergleichbar) ist Voraussetzung zur Teilnahme zum Schokosommelier und muss mit der Anmeldung eingereicht werden.

Inhalte:
Hier klicken (PDF)

Termine:
Modul 1: 18. – 20.03.2019 in Weinheim
Modul 2: 06. – 08.05.2019 in Köln
Modul 4: 17. – 19.06.2019 in Weinheim
Modul 3: 22. – 24.07.2019 in Köln
Modul 5: 03. – 05.09.2019 in Weinheim

Alle Module beginnen am ersten Tag jeweils um 10.00 Uhr und enden am dritten Tag um ca. 16 Uhr. Die Prüfungen werden im Rahmen des 5. Moduls abgelegt.

Auf einen Blick

Beginn Montag, 18. März 2019 10:00 Uhr
Ende Donnerstag, 05. September 2019 15:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Prof. Bernhard Tauscher, Arbeitsgemeinschaft Geschmacksforschung
Antonia Majunke, Chocolate Academy Köln
Klaus Fritsch, Fritsch Holding AG, Markt Einersheim
Bernd Kütscher, Direktor der Bundesakademie Weinheim
Renata Januszewska, Global R&D Sensory Methodologies Manager
Michael Gliss, Deutschlands erster Kaffee-Sommelier
Andreas Leopold, Process Development Engineer, Barry Callebaut
Dirk de Clerq, Manager Application Center, Barry Callebaut Belgien
Lothar Buss, Inhaber Chocolaterie Buss in Essen
Annette Fürst, Dipl. Psychologin und Kommunikationstrainerin
Matthias W. Frész, Bundesakademie des Bäckerhandwerks
Seminarkosten Die Gebühr für den Gesamt-Studiengang (alle 5 Module) beträgt 2.970 Euro. Unterlagen und die Verpflegung tagsüber sind darin enthalten.
Übernachtungskosten Bei den Modulen in Weinheim ist eine Unterkunft im Gästehaus der Akademie für 165 Euro je Modul buchbar, nach Verfügbarkeit. Der Preis beinhaltet zwei Übernachtungen inkl. Frühstück und Abendvesper. Für die Module in Köln werden nach der Buchung Hotels empfohlen.
Leider ausgebucht: