Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

News

30. Juni 2020

Kostenlose Online-Schulung zum Infektionsschutzgesetz

Initiative zur Unterstützung des Bäcker- und Konditorenhandwerks in herausfordernden Zeiten ermöglicht allen Betrieben und deren Mitarbeiter/innen die kostenlose und zeitsparende Durchführung der notwendigen Pflicht-Schulungen zum Infektionsschutzgesetz

Schon vor der Corona-Krise war die Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim online sehr aktiv, doch durch die „neue Normalität“ wurde dieses Segment massiv ausgebaut. So konnten seit Mitte März bereits über 2.500 Menschen in kurzen Live-Trainings sowie in umfangreichen Lernmodulen online geschult werden. Zwar läuft der Seminarbetrieb in Weinheim seit einigen Wochen wieder ganz normal und sehr gut, doch nun kommt ein weiteres Online-Angebot dazu, als kostenfreier Service für die Branche.

Laut § 43 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) muss bei Aufnahme einer Tätigkeit im Umgang mit Lebensmitteln eine Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt erfolgen. Der Arbeitgeber selbst hat dann alle 2 Jahre verpflichtend Folgebelehrungen durchzuführen und dies auch zu dokumentieren. Um den Unternehmern und deren Mitarbeiter/innen diese Pflicht-Schulung zu erleichtern, hat die Bundesakademie Weinheim einen professionell gestalteten Kurs ins Netz gestellt, der in ca. 20 min unter www.baeckerwissen.de absolviert werden kann. Ein integrierter Online-Abschlusstest gewährleistet, dass alle Inhalte gelernt und verstanden wurden. Anschließend wird ein personalisiertes Zertifikat der Bundesakademie Weinheim versandt. Der Betrieb muss seine Mitarbeiter/innen also nur bitten, den Kurs unter baeckerwissen.de selbst zu absolvieren und sich zum Nachweis das Zertifikat geben lassen. Die komplette Leistung ist für alle Teilnehmenden und deren Betriebe völlig kostenlos!

„Der Online-Kurs sensibilisiert die Mitarbeiter/innen im Bäcker- und Konditorenhandwerk auch, dass sie durch ihr Verhalten selbst für den Infektionsschutz in ihrem Arbeitsumfeld verantwortlich sind“, so Bernd Kütscher, Direktor der Akademie. Hierzu Präsident Michael Wippler vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, zugleich Vorstandsvorsitzender der Bundesakademie Weinheim: „Wir empfehlen allen Betrieben, die neue und kostenlose Möglichkeit für sich zu nutzen. Sie erfüllt nicht nur schnell und einfach die gesetzlichen Anforderungen, sondern ist so attraktiv gestaltet, dass das Lernen auch Spaß macht.“

Link: www.baeckerwissen.de