Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Kremkocher erfolgreich nutzen

Immer mehr Betriebe nutzen einen Kremkocher, um den Conveniencegrad aktiv zu senken und dabei Qualität und Rendite zu erhöhen. Dieses Seminar verschafft einen Überblick über die Möglichkeiten und vermittelt zahlreiche Rezepte.

Kremkocher erfolgreich nutzen

Inhalte:
Marktübersicht und Funktionsweise von Kremkochern / Alternativen zu Kaltcreme und Co / Herstellung von Nuss-, Mohn- und Fruchtfüllungen / Herstellung verschiedener Massen / Konfitüren und Fruchtaufstriche / Desserts / Glasuren / Koch-, Brüh und Malzstücke / Chutneys und Cremesuppen / Rationelle, praxisgerechte Arbeitsweise / Intensiver Austausch in der Seminargruppe

2-Tagesseminar:
Dienstag, 23. Januar 2018 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Mittwoch, 24. Januar 2018 von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Ihr Nutzen:
Weniger Rohstoffkosten, mehr Individualität und Qualität. Und das (fast) automatisch.

Auf einen Blick

Beginn Dienstag, 23. Januar 2018 10:00 Uhr
Ende Mittwoch, 24. Januar 2018 15:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten 470,- € Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 74,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer mit Dusche/WC, inklusive Frühstück.

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.