Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Brotkurs für Quereinsteiger

Immer häufiger finden Quereinsteiger mit fachfremden Ausbildungen ins Bäckerhandwerk und zu dessen Zulieferindustrie - sei es in der Chefetage, im Verkauf oder auch als Produktionshelfer in handwerklichen Bäckereien, wo zunehmend Fachkräfte fehlen. Dieser Kurs vermittelt Quereinsteigern ein Gespür für das Produkt Brot und zeigt die Basics der Brotbackkunst.

Brotkurs für Quereinsteiger

Inhalte:
Deutsche Brotkultur / Übersicht Brotmarkt und Brotsorten / Theoretische Grundlagen der Brotherstellung / Getreide und Mehle / weitere Rohstoffe für die Brotherstellung / vom Mehl zum Brot / Brote mit Hefe / Einsatz von Sauerteig / Techniken der Brotformung / praktische Herstellung verschiedener Brotsorten, z.B. Weizenbrot, Mischbrote, Mehrkornbrot, Vollkornbrot / Kleingebäcke wie z.B. Brötchen und Laugenbrezel / Herstellung eines süßen Brotes / intensive Übungen am Teig / Vorbereitung für den Ofen / Kenntnisse des Backprozesses / Brot richtig aufbewahren / Intensiver Austausch in der Seminargruppe

3-Tagesseminar:
Montag, 11. September 2017 von 10.30 Uhr bis 17 Uhr
Dienstag, 12. September 2017 von 8.30 Uhr bis 17 Uhr
Mittwoch, 13. September 2017 von 8.30 Uhr bis 15 Uhr

Ihr Nutzen:
Sie lernen die Brotherstellung intensiv kennen und entwickeln ein entsprechendes Verständnis für ihren Aufgabenbereich in der Bäckerwelt.

Auf einen Blick

Beginn Montag, 11. September 2017 10:30 Uhr
Ende Mittwoch, 13. September 2017 15:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten 490 € Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 74,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer mit Dusche/WC, inklusive Frühstück

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.