Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Innovative Rohstoffe in Theorie und Praxis

Vom Dinkelbaguette bis zum backfesten, frosterfesten Vanillepudding. In diesem Seminar werden viele qualitätsverbessernde Rohstoffe aufgezeigt, mit denen herkömmliche Produkte hergestellt werden und Sie Ihre Kunden begeistern können.

Innovative Rohstoffe in Theorie und Praxis

Inhalte:
Qualitätsgrundlagen / Vorstellung und Handhabung von Getreide-Extrudaten (Dinkel, Weizen) zur Qualitätsverbesserung / Einsatz von natürlichen Pflanzenfasern und anderen innovativen Rohstoffen zur deutlichen Verbesserung der Frischhaltung / saftigere Gebäcke mit Kochstücken und Brühstücken / verschiedene Fruchtfüllungen selbst gekocht – backfest und frosterfest! / viele Rezepturbeispiele / gemeinsame Herstellung und Verkostung der Gebäcke / Tipps und Tricks aus der Praxis für den betrieblichen Alltag / intensiver Austausch in der Seminargruppe

2-Tagesseminar:
Mittwoch, 20. September 2017 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Donnerstag, 21. September 2017 von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Ihr Nutzen:
Sie kommen mit neuen Ideen zurück und begeistern Ihre Kunden mit verbesserten Produkten.

Auf einen Blick

Beginn Mittwoch, 20. September 2017 10:00 Uhr
Ende Donnerstag, 21. September 2017 15:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Jochen Hofmann, Backstubenoptimierer
Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten 460€ Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 74,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer mit Dusche/WC, inklusive Frühstück.

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.