Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

2. Weinheimer Brotforum: Die Zukunft des Brotes

Top-Event und Treffpunkt für Bäcker und Unternehmer mit Liebe zum Brot

2. Weinheimer Brotforum: Die Zukunft des Brotes

Nach sehr erfolgreicher Premiere im Jahr 2015 wird das 2. Weinheimer Brotforum im März den Brotmarkt sowie dessen Entwicklungen und aktuelle Chancen vielschichtig beleuchten. Top-Referenten vermitteln eine umfassende Übersicht über die Innovationen und Trends im Brotmarkt. Es bleibt zudem viel Raum für Diskussionen und den gepflegten Austausch.

Inhalte:
Bitte entnehmen Sie die Details diesem Programm (PDF).

2-Tagesforum:
Dienstag, 7. März 2017 um 10.30 Uhr bis
Mittwoch, 8. März 2017 um 13 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Auf einen Blick

Beginn Dienstag, 07. März 2017 10:30 Uhr
Ende Mittwoch, 08. März 2017 13:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Heiner Kamps, KFRH Kamps Management GmbH und Stiftung „Brot gegen Not“
Prof. Michael Kleinert, ZHAW, Wädenswil, Schweiz
Prof. Dr. Peter Stehle, Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Bonn
Peter Kapp, Artisan Boulanger, Edingen-Neckarhausen
Prof. Dr. Gunther Hirschfelder, Institut für Information und Medien, Regensburg
Prof. Dr. Thomas Vilgis, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz
Klaus Fritsch, Fritsch Holding AG, Markt Einersheim
Prof. Dr. Thomas Becker, Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie, TU München
Sebastian Däuwel, Die Brotpuristen, Speyer
Bernd Kütscher, Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten Die Teilnahmegebühr inkl. Vollverpflegung und Unterlagen beträgt 540,- €. Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 31.01.2017: 440 €.
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 74,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer inkl. Frühstück im Restaurant der Akademie. Bei Überbuchung empfehlen wir Hotels in der Stadt Weinheim.

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.