Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Backen mit französischen Mehlen

In diesem Seminar werden die Besonderheiten von verschiedenen französischen Mehlsorten vorgestellt und leckere Backwaren hiermit hergestellt. Backen Sie die besten Baguettes und Croissants in Ihrer Region.

Backen mit französischen Mehlen

Inhalte:
Übersicht über die Mehlsorten und -typen in Frankreich / Unterschiede zu Mehlen aus Deutschland / praktische Verwendung von französischen Mehlen ohne Ascorbinsäure und ohne Enzyme / Einsatz von Spezialmehlen / französische Vorteige wie z.B. Poolish / Variationen von Baguettes / französische Plundergebäcke / Croissants und Pain au Chocolat / Herstellung von Brioche / intensiver Austausch in der Seminargruppe

2-Tagesseminar:
Mittwoch, 29. November 2017 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Donnerstag, 30. November 2017 von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Ihr Nutzen:
Eine gute Übersicht zu den Einsatzmöglichkeiten französischer Mehle und viele Rezepte.

Auf einen Blick

Beginn Mittwoch, 29. November 2017 10:00 Uhr
Ende Donnerstag, 30. November 2017 15:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Yannick Berend, Maître Boulanger
Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten 440 € Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 74,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer mit Dusche/WC, inklusive Frühstück.

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.