Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Geprüfte Verkaufsleiter/in im Lebensmittelhandwerk HWK

Bäcker können Bäckermeister werden. Und Verkäufer/innen? Ist nach der Abschlussprüfung als Bäckereifachverkäuferin Schluss? Nein, im Gegenteil: Für Sie gibt es ebenfalls eine gehobene Fortbildungsprüfung, auf gleichem Niveau wie der Bäckermeister. Die offizielle Bezeichnung lautet „Geprüfte Verkaufsleiter/in im Lebensmittelhandwerk HWK“.

Fortbildung zur/zum Verkaufsleiter/in

Key facts zu Ihrer Fortbildung und künftigen Karriere als Geprüfte Verkaufsleiter/in (VKL):

  • Höchster staatlich anerkannter Abschluss für Bäckereifachverkäufer/innen!
  • Kompakte Vollzeit-Fortbildung in nur ca. 4 Monaten, inkl. aller Prüfungen durch die Handwerkskammer: Sie starten am 20. August und erreichen Ihr Ziel noch im Jahr 2018.
  • Teilnahme auch für Quereinsteiger/innen mit entspr. Berufserfahrung möglich!
  • Karriere als Führungskraft: Mit dem VKL-Abschluss übernehmen Sie Führungsaufgaben im Bäckereiverkauf, z.B. als Filialleiter/in, Bezirksleiter/in oder Verkaufsleiter/in.
  • Karriere als Ausbilder/in: Der VKL-Kurs umfasst die Ausbildereignungsprüfung. Sie dürfen selbst Lehrlinge ausbilden!
  • Weitere Karrieremöglichkeiten, z.B. als Fachlehrer/in für den Verkauf an einer Bäckerschule !
  • Sie absolvieren diese Fortbildung nicht „irgendwo“, sondern an der renommierten Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim, die von allen deutschen Bäckerverbänden getragen wird.
  • Dieser hochkarätige Abschluss berechtigt sogar zum Studium ohne Abitur: Sie können in vielen Bundesländern mit dem VKL-Abschluss aus Weinheim studieren, z.B. in den Fächern Ernährungswissenschaften, Betriebswirtschaft oder Food-Management.
  • Tolles Netzwerk im Nachgang durch den Ehemaligenverein „Weinheimer Meisterkreis“.

Alle Infos und Anmeldung: Hier klicken (PDF)

Gerne können Sie Informationen auch per E-Mail anfordern (info@akademie-weinheim.de) oder sich telefonisch unter 06201-1070 beraten lassen.

Weitere Informationen:

Aktuelle Prüfungsverordnung (PDF)

Bilder und Erfahrungen der Teilnehmer (Video)